Möbel Brucker - Das größte Möbelhaus in NRW
+49 2441-884-0
info@moebel-brucker.de

Testzentrum Eingang Haus 1 / Haupthaus


Um eventuelle Wartezeiten zu vermeiden, kann das hier hinterlegte Einverständniserklärungs-Formular gerne bereits ausgefüllt mitgebracht werden. 

- hier geht es zum Download -

Coronavirus-Testverordnung ab dem 30. Juni 2022


Anspruch auf kostenlose Tests haben:

• Kinder unter 5 Jahren, also bis zu ihrem fünften Geburtstag

• Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, unter anderem Schwangere im ersten Trimester

Schwangere können den Mutterpass als Nachweis für einen Gratistest verwenden.

• Personen, die zum Zeitpunkt der Testung an klinischen Studien zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen das Coronavirus teilnehmen

• Personen, bei denen ein Test zur Beendigung der Quarantäne erforderlich ist („Freitesten“)

• Besucher und Behandelte oder Bewohner in stationären bzw. ambulaten Pflege- und Krankeneinrichtungen

• Leistungsberechtigte, die im Rahmen eines Persönlichen Budgets nach dem § 29 SGB IX Personen beschäftigen, sowie Personen, die bei Leistungsberechtigten im Rahmen eines Persönlichen Budgets beschäftigt sind

• Pflegende Angehörige

• Haushaltsangehörige von nachweislich Infizierten

Haushaltsangehörige von Infizierten zeigen deren Testergebnis vor


Mitarbeiter von Pflegeheimen und Krankenhäusern machen ihre Tests weiterhin in den Einrichtungen.



Einen Bürgertest gegen 3 Euro Eigenbeteiligung erhalten Bürgerinnen und Bürger:


• vor Risikoexposition: Das gilt zum Beispiel vor Besuchen von Innenraumveranstaltungen, Konzerten, Theaterbesuchen etc. Solche Besuche müssen „glaubhaft“ gemacht werden. Es muss unterschrieben werden, dass der Test wegen eines geplanten Konzertbesuchs, einer Familienfeier oder eines Besuchs bei einem vorerkrankten Angehörigen gemacht wird. Als Beleg kann zusätzlich auch ein Konzertticket vorgezeigt werden. Beim Angehörigenbesuch oder der Familienfeier wird es mit Belegen naturgemäß schwierig.

• für den Fall, dass die Corona-Warn-App eine rote Kachel zeigt


Wer sich also ohne einen konkreten Grund oder ohne einen konkreten Anhaltspunkt testen lassen will, kann keinen Drei-Euro-Test in Anspruch nehmen und zahlt einen Testgebühr von 9,50 €.

Symptomatische Patientinnen und Patienten sollten zum Arzt gehen und sich dort testen lassen.


Öffnungszeiten Testzentrum


Montag - Freitag von 8-14 Uhr

_INNER_
added